Bereits zum 14. Mal wurde in Niederkappel der Dr. Rudolf Kirchschläger Preis verliehen. Dies ist eine Auszeichnung für Menschen und Initiativen aus dem Bezirk, welche Ungewöhnliches anpacken und Neues mit und für Menschen wagen.

Genau so ein Projekt ist das "Music-Summer Camp" des Bezirksjugendreferates des OÖBV Bezirk Rohrbach. Die Bezirksjugendreferenten Christine Niedersüß, Johanna Andexlinger und Philipp Karlsböck planen und organisieren bereits seit Jahren dieses Camp für die Jungmusiker/innen aus allen Musikvereinen des Bezirkes Rohrbach und blicken auf erfolgreiche Jahre zurück. Jedes Jahr in der ersten Augustwoche freuen sich die JungmusikerInnen auf eine musikalische Woche in St. Oswald/Freistadt.

Es wird musiziert, gesungen, aber auch marschiert und Freundschaften geschlossen und gepflegt. Viele kennen sich schon seit mehreren Jahren und diese Freundschaften bleiben oft auch dann, wenn die Jungmusiker längst aktiv beim Musikverein dabei sind.

Genau dieses Projekt um die Jugendarbeit wurde nun mit dem Kirchschläger Preis 2018 in Niederkappel ausgezeichnet. Bezirkshauptfrau Dr. Wilbirg Mitterlehner lobte in ihrer Laudatio die Arbeit des Blasmusikverbandes und vor allem das Wirken rund um die Jugendarbeit. 

Stellvertretend für das gesamte Jugendreferat nahm unsere Bezirksjugendreferentin Christine Niedersüß diesen Preis von Bezirkshauptfrau Mitterlehner mit Freude entgegen.

Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns über diese Auszeichnung und hoffen, dass dieses Projekt noch viele Jahre so viel Anklang findet.